Neuer Posten auf Landesebene Harders neuer Vizepräsident im Städte- und Gemeindebund

Von Henrik Zein
 | 23.06.2022 17:04 Uhr  | 0 Kommentare
Günter Harders ist einer von fünf Vizepräsidenten im Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund. Foto: privat
Günter Harders ist einer von fünf Vizepräsidenten im Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund. Foto: privat
Artikel teilen:

Auf der Mitgliederversammlung des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes standen am Donnerstag auch Wahlen an. Ab sofort sitzt auch ein Ostfriese im Präsidium.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden