Premiere bei „Bettels“ Hunderte Tonnen schwere Betonteile schweben beim Emder Südkai

 | 03.08.2022 16:01 Uhr  | 0 Kommentare
Der Schwimmkran transportierte das 175 Tonnen schwere Betonteil vom Kai zum Ponton. Foto: Hanssen
Der Schwimmkran transportierte das 175 Tonnen schwere Betonteil vom Kai zum Ponton. Foto: Hanssen
Artikel teilen:

Zum ersten Mal wurden bei der Emder Firma „Bettels Betonfertigteile“ direkt am Kai riesige Betonteile auf ein Ponton verladen. Ein Schwimmkran aus Hamburg musste anrücken.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden