Stimmen zum Grünen Weg Aus Jux-Poller könnte ernsthafte Verkehrslösung werden

 | 12.08.2022 17:35 Uhr  | 0 Kommentare
Großer Bahnhof beim Enthüllen des Fahrradstraßenschildes im August 2019 durch den damaligen Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst (2. von rechts). Fotos: Archiv/Ortgies
Großer Bahnhof beim Enthüllen des Fahrradstraßenschildes im August 2019 durch den damaligen Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst (2. von rechts). Fotos: Archiv/Ortgies
Artikel teilen:

Seit Anfang August können die Auricher abstimmen. Sie müssen über vier Alternativen für den Verkehrskonflikt am Grünen Weg entscheiden. Für die Anwohner gibt es keine Qual der Wahl.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden