Helga Schüler im Porträt Wie rückt frau an die Spitze eines Unternehmens?

 | 16.08.2022 19:15 Uhr  | 0 Kommentare
Helga Schüler hat jetzt frei. Zeit für Muße im Garten. Foto: Oltmanns
Helga Schüler hat jetzt frei. Zeit für Muße im Garten. Foto: Oltmanns
Artikel teilen:

Helga Schüler aus Wittmund ist eine der wenigen Frauen an der Spitze eines hiesigen Unternehmens. Jetzt ist sie im Ruhestand. Und erzählt, was es als Frau braucht, um nach oben zu kommen.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden