Mobil in Emden Mit Rücksicht läuft es auch für Radfahrer am besten

 | 15.09.2022 16:32 Uhr  | 0 Kommentare
Die Hermann-Löns-Straße ist seit diesem Jahr eine Fahrradstraße. Foto: F. Doden
Die Hermann-Löns-Straße ist seit diesem Jahr eine Fahrradstraße. Foto: F. Doden
Artikel teilen:

In Emden soll der Anteil des Radverkehrs auf 40 Prozent steigen. Wie es gehen kann, zeigen einige Positivbeispiele aus der Zweirad-Perspektive.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden