Ehre für verstorbenen Hollywood-Regisseur Platz in Emden wird nach Wolfgang Petersen benannt

 | 30.09.2022 17:26 Uhr  | 1 Kommentar
Wolfgang Petersen steht beim Empfang beim Filmfest München 2019 auf der Bühne. Der Star-Regisseur starb im August im Alter von 81 Jahren. In seiner Geburtsstadt Emden wird ein Platz nach ihm benannt. Foto: Felix Hörhager/DPA
Wolfgang Petersen steht beim Empfang beim Filmfest München 2019 auf der Bühne. Der Star-Regisseur starb im August im Alter von 81 Jahren. In seiner Geburtsstadt Emden wird ein Platz nach ihm benannt. Foto: Felix Hörhager/DPA
Artikel teilen:

In Emden trifft sich regelmäßig ein Kommission zur Findung von Straßennamen. Bei der jüngsten Sitzung ging es um die Benennung von zwei Plätzen und einer Straße im geplanten „Ültje“-Quartier.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden