Johanne Modder im Interview „Die Menschen haben ein feines Gefühl dafür, ob man abhebt“

| | 03.12.2022 12:01 Uhr | 0 Kommentare
Johanne Modder ist seit Anfang November nicht mehr im Landtag. Es war ihre eigene Entscheidung: Sie trat nicht mehr an. Foto: Ortgies
Johanne Modder ist seit Anfang November nicht mehr im Landtag. Es war ihre eigene Entscheidung: Sie trat nicht mehr an. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Johanne Modder war 20 Jahre lang im niedersächsischen Landtag. Im Interview erklärt die Rheiderländerin, dass die SPD sich verändern muss und welche Entscheidung sie heute anders treffen würde.

Lesedauer des Artikels: ca. 8 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden