Anzeige Palliative-Care-Team Ostfriesland: Lebensqualität trotz Erkrankung erhalten

| 09.02.2024 23:00 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten
Artikel hören:
Palliative Care sorgt für Licht im Dunkel des Lebens schwerstkranker Menschen. Foto: Privat
Palliative Care sorgt für Licht im Dunkel des Lebens schwerstkranker Menschen. Foto: Privat
Artikel teilen:

Das Palliative-Care-Team Ostfriesland versorgt schwerstkranke Menschen zu Hause, um diesen Lebensqualität bis zuletzt in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen.

OSTFRIESLAND / CWA - Viele schwerstkranke Menschen wünschen sich, ihre letzte Lebenszeit im gewohnten Umfeld zu verbringen. Das Palliative-Care-Team Ostfriesland aus Leer ermöglicht durch die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV), dass der Wunsch des Erkrankten, bis zum Tod zu Hause zu bleiben, erfüllt werden kann.

Dies ist durch die koordinierte, vorausschauende Versorgung und enge Zusammenarbeit mit Haus- und Fachärzten, Pflegediensten, Apotheken und vielen weiteren Organisationen möglich. Das Palliative-Care-Team Ostfriesland besteht aus Palliativmedizinern und speziell weitergebildeten Palliative-Care-Pflegekräften.

Gemeinsam mit den an der Versorgung Beteiligten und den Mitarbeitern in der Verwaltung, kann eine ganzheitliche, individuelle Versorgung in der Häuslichkeit organisiert werden. Belastende Symptome, wie Schmerzen, Luftnot, Unruhe und Ängste werden gelindert – dadurch steigt die Lebensqualität.

Ziel ist es, dass Schwerstkranke bis zum Tod selbstbestimmt zu Hause bleiben können. Foto: Chinnapong - stock.adobe.com
Ziel ist es, dass Schwerstkranke bis zum Tod selbstbestimmt zu Hause bleiben können. Foto: Chinnapong - stock.adobe.com

Ziel der Palliative-Care-Versorgung ist es, das Leben selbstbestimmt und bis zuletzt in Würde zu gestalten. Begleitet werden Menschen in ganz Ostfriesland und den angrenzenden Regionen.

Durch die 24-Stunden-Rufbereitschaft haben Betroffene und Angehörige auch in Krisensituationen immer einen fachkundigen Ansprechpartner im Palliative-Care-Team Ostfriesland an ihrer Seite. Dadurch können Krankenhausaufenthalte vermieden werden.

Das Palliative-Care-Team Ostfriesland berät gern und jederzeit unter der Telefonnummer 0491/96099940. Fragen können per E-Mail an info@pct-ostfriesland.de gerichtet werden.

Seit 2007 haben gesetzlich Versicherte einen Rechtsanspruch auf die palliative Versorgung zu Hause, der unabhängig von den Leistungen der Pflegeversicherung besteht. Pflegegeld und Pflegesachleistungen bleiben erhalten.