Tichelwarf/Wymeer

+
Fahrbahndecke der Landesstraße 17 wird abgefräst

Von Carsten Ammermann
 | 26.10.2016 18:11 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Die Landesstraße 17 zwischen Tichelwarf und der Kirchstraße in Wymeer wird zurzeit saniert / Der Abschnitt ist voll gesperrt. Die Arbeiten sollen in vier Wochen abgeschlossen sein. Die Landesbehörde für Straßenbau in Aurich investiert rund 1,5 Millionen Euro in die Erneuerung.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden