Emden

Emden

Kunst holt Politik auf den Schirm

Rettungsschirme mal nicht für Banken: Heves Gelen und Wilhlem Decker bemalten Schirme. Bild: Kabernagel
Rettungsschirme mal nicht für Banken: Heves Gelen und Wilhlem Decker bemalten Schirme. Bild: Kabernagel

Von Ute Kabernagel

Die Hahn’sche Insel verwandelte sich am Montag in ein Atelier. Astrid Falkenroth und Wilhelm Decker starteten ein Protestprojekt in Emden.

Emden - Irgendwas läuft verkehrt, findet Wilhelm Decker. Was ihm nicht passt: Für die Rettung von ist Geld da, für die Menschen nicht.…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect