Emden

Emden

Die ersten 25 Stolpersteine werden gesetzt

Von Heiner Schröder

Der Künstler Gunter Demnig erinnert damit an die Nazi-Opfer. Er fängt am 15. Oktober in der Brückstraße an. Um diese spezielle Form der Erinnerung an Menschen, die im Dritten Reich umgebracht worden sind, hat es viele Diskussionen in Emden gegeben.

Emden - Lange war in Emden darüber diskutiert worden, ob in Gehwege und Straßen eingelassene Stolpersteine die angemessene Form der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect