Emden

Emden/Leer

Gänseschützer fordern erneut Jagdverbot

Diese geschützten Nonnengänse im Formationsflug hat der Emder Eilert Voß vor dem Emssperrwerk bei Gandersum fotografiert. Das Bild könnte symbolisch für die Konflikte zwischen dem Naturschutz und anderen Interessen an der Ems stehen. Bild: Voß
Diese geschützten Nonnengänse im Formationsflug hat der Emder Eilert Voß vor dem Emssperrwerk bei Gandersum fotografiert. Das Bild könnte symbolisch für die Konflikte zwischen dem Naturschutz und anderen Interessen an der Ems stehen. Bild: Voß

Von Heiko Müller

Umweltinitiativen haben eine Zwischenbilanz ihrer Beobachtungen in Schutzgebieten an der Ems vorgelegt. Die Aktivisten haben über einen Zeitraum von vier Jahren akribisch festgehalten, wie in Vorlandgebieten arktische Zugvögel geschossen werden.

Emden/Leer - Neue Runde im ostfriesischen „Gänsekrieg“: Umweltaktivisten und Naturschutzverbände haben erneut ein Verbot der Jagd auf…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect