Rheiderland

Weener

Angelverbot: Politik rudert wieder zurück

Der Hafen von Weener ist bei Wohnmobilurlaubern, aber auch bei Anwohnern ein beliebter Ort zum Angeln. Bild: Gettkowski
Der Hafen von Weener ist bei Wohnmobilurlaubern, aber auch bei Anwohnern ein beliebter Ort zum Angeln. Bild: Gettkowski

Von Tatjana Gettkowski

Viele Angler in Weener sind derzeit nicht begeistert – aus gutem Grund. Im Hafen darf seit dem 1. Juli nicht mehr geangelt werden. Das beschloss der Aufsichtsrat der Hafen- und Tourismus GmbH. Nun sorgt das Thema in den Fraktionen für Zündstoff.

Weener - Das Angelverbot im Hafen von Weener stößt in der Stadt auf eine Welle der Empörung. Nach dem Beschluss des Aufsichtsrats der Hafen- und Tourismus GmbH (HuT) ist es seit dem 1. Juli sowohl im Alten Hafen als auch im Sportboothafen verboten, seine Angeln auszuwerfen.

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect