Aurich

Aurich

Prostituierte flohen bei Razzia zu den Polizisten

von Bettina Keller

Vorwurf: Ein Auricher zwang zwei 17-Jährige zum Anschaffen. Der 53-Jährige muss sich seit Donnerstag wegen Zuhälterei vor dem Amtsgericht verantworten.

Aurich - Weil er sich seinen Lebensunterhalt als Zuhälter von Minderjährigen finanziert haben lassen soll, steht ein Hartz-IV-Empfänger aus Aurich seit Donnerstag vor Gericht. Dem 53-Jährigen wird vorgeworfen, vom 21. Februar bis 14. März 2012 zwei 17-jährige Slowakinnen in Georgsfeld…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect