Aurich

Aurich

Geflügel muss in den Stall

Von Marion Luppen und Ralf Klöker

Die ostfriesischen Landkreise und die Stadt Emden reagieren auf die Vogelgrippe. Ab dem Wochenende dürfen Hühner, Enten und Gänse nicht mehr nach draußen. Die Verordnungen sind zunächst unbefristet.

Aurich - Zum Schutz vor der Vogelgrippe hat der Landkreis Aurich eine Stallpflicht für Geflügel erlassen. Von Sonnabend an müssen Hühner, Enten und Gänse im gesamten Kreisgebiet im Stall bleiben. Das teilte gestern Kreisveterinär Dr. Frank Pohlenz mit. Betroffen seien rund 1500…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect