Aurich

Aurich

Politiker befürchten sozialen Sprengstoff

Noch stehen die Offiziersunterkünfte der ehemaligen Blücher-Kaserne leer. Womöglich ziehen dort bald Flüchtlinge ein. Bild: Ortgies
Noch stehen die Offiziersunterkünfte der ehemaligen Blücher-Kaserne leer. Womöglich ziehen dort bald Flüchtlinge ein. Bild: Ortgies

Von Marion Luppen

Die Unterbringung von Flüchtlingen in der Auricher Blücher-Kaserne wird nur als Notlösung betrachtet. Sozialamtsleiter Christoffers drängt auf eine professionelle Betreuung der Asylbewerber. Die ehrenamtlichen Helfer könnten das nicht leisten.

Aurich - Die ehemalige Blücher-Kaserne in Aurich als mögliche Flüchtlingsunterkunft: Dieses Thema hat am Dienstag die Mitglieder des…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect