Rheiderland

Weener

Friesenbrücke: WSA zweifelt an Neubau

Über die Friesenbrücke in Weener – egal, ob sie renoviert oder sogar neu gebaut wird – werden voraussichtlich mindestens fünf Jahre lang keine Züge fahren. Bild: Cordsen
Über die Friesenbrücke in Weener – egal, ob sie renoviert oder sogar neu gebaut wird – werden voraussichtlich mindestens fünf Jahre lang keine Züge fahren. Bild: Cordsen

Von Ole Cordsen

Das Wasser- und Schifffahrtsamt Emden hält einen Neubau der demolierten Friesenbrücke in Weener für unrealistisch. Aktuell spreche einiges dafür, dass die Pfeiler und der Aufbau der Brücke beim Schiffsunfall nicht schwerwiegend beschädigt worden seien. Hoffnung auf eine schnelle Reparatur gibt es aber nicht.

Weener - Geduld ist gefragt: Die Hoffnung darauf, dass die kaputte Friesenbrücke in Weener schnell repariert werden könnte, schwindet. Aktuell deuten erste Untersuchungen des Bauwerks darauf hin, dass die 14 Meter tief im Boden verankerten Pfeiler nicht nennenswert beschädigt wurden,…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect