Rheiderland

Ditzumerverlaat

Bunde hat Sparkasse in Wymeer gekauft

Rund 20 Flüchtlinge sollen in dem ehemaligen Sparkassengebäude ein Zuhause finden. Bild: Mittmann
Rund 20 Flüchtlinge sollen in dem ehemaligen Sparkassengebäude ein Zuhause finden. Bild: Mittmann

Von Michael Mittmann

Die Gemeinde Bunde will das Sparkassengebäude in Wymeer zu Wohnungen für Flüchtlinge umbauen. Bisher war dort auch eine Nebenstelle der Verwaltung untergebracht. Diese hat bereits ein neues Zuhause gefunden.

Ditzumerverlaat - Die Gemeinde Bunde hat das alte Sparkassengebäude in Wymeer gekauft. Das teilte Bürgermeister Gerald Sap am Mittwoch im Schulausschuss mit, der im Dorftreff in Ditzumerverlaat tagte. Ein Teil des Gebäudes gehörte der Gemeinde schon. Dort war bisher eine Nebenstelle der Verwaltung…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect