Leer

Leer

Starthilfe auf dem Weg zum ersten Job

Maxim Larkin lebt seit Juli 2015 in Deutschland. Der Spätaussiedler aus der Ukraine will als Projektmanager arbeiten. Beim Bewerbungstraining in Leer konnte er schon einmal das Vorstellungsgespräch proben. Bild: Schaller
Maxim Larkin lebt seit Juli 2015 in Deutschland. Der Spätaussiedler aus der Ukraine will als Projektmanager arbeiten. Beim Bewerbungstraining in Leer konnte er schon einmal das Vorstellungsgespräch proben. Bild: Schaller

Von Benjamin Schaller

Migranten aus verschiedenen Ländern konnten am Freitag bei einem Bewerbungstraining im Berufsinfozentrum in Leer teilnehmen. Ein VW-Mitarbeiter gab ihnen Tipps für die Jobsuche mit auf dem Weg. Eine Branche ist bei den Teilnehmern besonders beliebt.

Leer - Maxim Larkin spielt gerne Gitarre. Er ist allerdings in keiner Band, sondern musiziert für sich allein. „Für die Seele“, wie er sagt. Johann Schmidt hört ihm aufmerksam zu. Die beiden Männer plaudern allerdings nicht privat, sondern simulieren ein Bewerbungsgespräch. „Jeder sollte einen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect