Emden

Greetsiel

1,1 Millionen fließen in Greetsieler „Oase“

Von Sylvie Gühmann

Schwimmbad und Sauna der „Oase“ in Greetsiel schließen ab Sommer für mehrere Monate. Sie werden saniert. Während das Becken von den Arbeiten unberührt bleibt, stehen in anderen Bereichen größere Erneuerungen an. Das wirkt sich wahrscheinlich auf den Eintrittspreis aus.

Greetsiel - 1,1 Millionen Euro fließen ab dem Sommer in die Sanierung des Schwimmbades „Oase“ in Greetsiel. Das haben Gremien der Touristik-GmbH Krummhörn-Greetsiel entschieden. Vertreter der Touristik-GmbH und der Krummhörner Bürgermeister Frank Baumann stellten den Entwurf für die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect