Norden

Norden/Oldenburg

Ostfriese will Grünkohl-Weltmeister werden

Aus Grünkohl kann mehr gemacht werden als die klassische Kombination mit Pinkel und Kartoffeln. Bild: Pixabay
Aus Grünkohl kann mehr gemacht werden als die klassische Kombination mit Pinkel und Kartoffeln. Bild: Pixabay

In Oldenburg wird am 14. Januar die 1. Grünkohl-Weltmeisterschaft ausgekocht. Mit dabei ist Patrik Weber. Der Norder geht mit einer für ostfriesische Gaumen ungewöhnlichen Variation des Kohls ins Rennen.

Norden/Oldenburg - Patrik Weber aus Norden ist einer von 21 Wettkampfköchen, die am Sonnabend, 14. Januar, in Oldenburg bei der 1. Grünkohl-Weltmeisterschaft antreten. Laut einer Pressemitteilung des Veranstalters geht es um die „Goldene Palme von Oldenburg“ und ein Preisgeld von 333…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect