Norden

Norderney

Wenig Wasser: Fährverkehr nach Norderney stockt

Im Schiffsverkehr nach Norderney kann es zu Verzögerungen und Ausfällen kommen. Archivbild: Ortgies
Im Schiffsverkehr nach Norderney kann es zu Verzögerungen und Ausfällen kommen. Archivbild: Ortgies

von Nikola Nording

Die Reederei Norden-Frisia muss derzeit ihren Fahrplan kräftig umschmeißen. Grund dafür ist der tagelange Ostwind. Eine Änderung ist aber in Sicht.

Norderney - Reisende nach Norderney sollten derzeit mehr Zeit einplanen. Weil der peitschende Ostwind das Wasser weit zurücktreibt, ist der Niedrigwasserstand zu tief, um mit den Fähren der Reederei Norden-Frisia nach Norderney überzusetzen. „Der Stand ist derzeit regelmäßig unter drei Metern –…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect