Rheiderland

Jemgum

Bis in den letzten Winkel wird alles geprüft

Die Inspektorin Sarah Mürmann untersucht den Laternenstuhl auf Schloss Neuenburg in Zetel. Bild: Privat
Die Inspektorin Sarah Mürmann untersucht den Laternenstuhl auf Schloss Neuenburg in Zetel. Bild: Privat

Von Antonia Rühle

Sarah Mürmann ist seit Februar neue Inspektorin beim Monumentendienst in Jemgum. Die 37-Jährige begutachtet bei ihrer Arbeit historische Gebäude auf mögliche Schäden und Mängel. Etwa 1500 Bauwerke werden von den Mitarbeitern in der Region betreut.

Jemgum - Da gibt es eine Mühle, die von einem Schimmelpilz befallen ist. Wie weit hat sich der Pilz bereits ausgebreitet? Eine alte Villa hat Risse in den Wänden. Kann das Auswirkungen auf die Standfestigkeit des Gebäudes haben? Diesen Fragen geht Sarah Mürmann bei ihrer Arbeit auf den Grund. Seit…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect