Aurich

Aurich

Heumarkt lockte rund 10 000 Besucher nach Aurich

Insgesamt rund 10 000 Besucher haben von Donnerstag bis Sonntag den Heumarkt in Aurich besucht. Der Verein reisender Schausteller Ostfriesland hatte die Veranstaltung auf dem Mehrzweckgelände in Tannenhausen nach fast 30 Jahren Pause reaktiviert. Der Heumarkt ist eine Mischung aus Jahrmarkt, Krammarkt, Nostalgiemarkt und Landwirtschaftsausstellung. Im kommenden Jahr soll es ihn wieder geben. Bilder: Ortgies
Insgesamt rund 10 000 Besucher haben von Donnerstag bis Sonntag den Heumarkt in Aurich besucht. Der Verein reisender Schausteller Ostfriesland hatte die Veranstaltung auf dem Mehrzweckgelände in Tannenhausen nach fast 30 Jahren Pause reaktiviert. Der Heumarkt ist eine Mischung aus Jahrmarkt, Krammarkt, Nostalgiemarkt und Landwirtschaftsausstellung. Im kommenden Jahr soll es ihn wieder geben. Bilder: Ortgies

Von Marion Luppen

Der erste Heumarkt nach fast 30 Jahren hat von Donnerstag bis Sonntag rund 10 000 Besucher nach Tannenhausen gelockt. Für den Anfang sind die Schausteller zufrieden. 2018 soll einiges anders laufen.

Tannenhausen - „Für den Anfang sind wir zufrieden“: Dieses Fazit zog Jonny Eden, Pressesprecher des Vereins reisender Schausteller…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect