Wiesmoor

Wiesmoor

Straßennamen: Schnepfe kann Möwe nicht vertreiben

Eine Straße im Wiesmoorer Baugebiet A 24 wurde nach einer Möwe benannt, den Namen Möwenweg darf er auch weiterhin behalten. Symbolbild: Pixabay
Eine Straße im Wiesmoorer Baugebiet A 24 wurde nach einer Möwe benannt, den Namen Möwenweg darf er auch weiterhin behalten. Symbolbild: Pixabay

von Grit Mühring

Es bleibt beim Straßennamen Möwenweg im Baugebiet A 24 in Wiesmoor. Der Antrag von Alfred Meyer (SPD), alle Straßen in dem Neubaugebiet nach Wiesenvögeln zu benennen, wurde bei der Ratssitzung am Montag abgelehnt.

Wiesmoor - „Ich habe etwas Neues bekommen“, sagte der Wiesmoorer Ratsvorsitzende Jens Peter Grohn (SPD) am Montagabend. Mit einer Tischglocke…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect