Sport

Fußball

Strudden lässt Weener beim 4:0 keine Chance

Vor dem Tor von Weener-Keeper Heiner Husmann ging es des öfteren turbulent zu. Auch in dieser Szene, als Struddens Leven Treuke (links) köpft. Bilder: Lohmann
Vor dem Tor von Weener-Keeper Heiner Husmann ging es des öfteren turbulent zu. Auch in dieser Szene, als Struddens Leven Treuke (links) köpft. Bilder: Lohmann

von Helmut Borgmann

Die Fußballer vom TuS Strudden haben ihr Auswärtsspiel im Rheiderland verdient gewonnen. Bereits nach 15 Minuten hatte es 0:2 gestanden. „Wenn wir fast jeden Zweikampf verlieren, können wir keine Punkte holen“, sagte Trainer Wilco Uitslag.

Weener - Eine herbe Schlappe musste der TuS Weener am Sonntag im Meisterschaftsspiel der Fußball-Bezirksliga gegen den TuS Strudden…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect