Rheiderland

Jemgum

Abschiebung löst in Jemgum große Empörung aus

Eine Flüchtlingsfamilie, die in Jemgum lebte, wurde nach Albanien abgeschoben. Bild: Pixabay
Eine Flüchtlingsfamilie, die in Jemgum lebte, wurde nach Albanien abgeschoben. Bild: Pixabay

Von Tatjana Gettkowski

Die Abschiebung einer sechsköpfigen Familie aus Albanien löste in Jemgum Bestürzung aus. Es wird über eine „Task Force“ nachgedacht, die abgelehnte Asylsuchende zur freiwilligen Ausreise überreden soll.

Jemgum - Drei Jahre lang haben sich Gerlinde und Bernhard Smit in der Gemeinde Jemgum als Flüchtlingslotsen engagiert. Vor einem halben Jahr hat…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect