Norden

Norddeich

Norddeich fehlt seit Juni eine Apotheke

Verschreibungspflichtige Medikamente gibt es in Norden nur, wenn man Patient der Dr.-Becker-Klinik ist. Symbolbild: Pixabay
Verschreibungspflichtige Medikamente gibt es in Norden nur, wenn man Patient der Dr.-Becker-Klinik ist. Symbolbild: Pixabay

Von Michael Hillebrand

Ende Mai hat in Norddeich die einzige Apotheke geschlossen. Seitdem müssen Einheimische und Urlauber nach Norden ausweichen. Die Suche nach einem Nachfolger verlief bislang erfolglos.

Norddeich - In Norddeich gibt es seit geraumer Zeit keine Apotheke mehr. Die Frisia-Apotheke, die Joachim Jaeschke vor 35 Jahre gegründet hatte, war…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect