Sport

Handball

OHV siegt mit Neuzugang aus Griechenland

Jubel beim OHV (von links): Wilke de Buhr, die Torhüter Frederik Möhlmann und Youri Denert sowie Nils Goepel feiern beim Abpfiff den Erfolg. Bild: Ortgies
Jubel beim OHV (von links): Wilke de Buhr, die Torhüter Frederik Möhlmann und Youri Denert sowie Nils Goepel feiern beim Abpfiff den Erfolg. Bild: Ortgies

Von Georg Lilienthal

In der 3. Handballliga West bezwang der OHV Aurich in der Sparkassen-Arena am Sonntag den Longericher SC mit 28:20. Ein neuer Spieler aus Griechenland hielt sich bei seinem Debüt mit dem Torewerfen noch zurück.

Aurich - Handball-Drittligist OHV Aurich hat einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht. Die Ostfriesen bezwangen am Sonntag vor knapp…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect