Topthemen - Hintergründe

Köln (dpa)

Knapp an Katastrophe vorbei? Bio-Gift hätte töten können

Samen des Rizinus oder Wunderstrauchs (Ricinus communis): Das daraus gewonnnen Rizin kann schon in geringer Konzentration tödlich sein. Foto: Jens Kalaene
Samen des Rizinus oder Wunderstrauchs (Ricinus communis): Das daraus gewonnnen Rizin kann schon in geringer Konzentration tödlich sein. Foto: Jens Kalaene

Von Yuriko Wahl-Immel, dpa

Ein Mann stellt wochenlang in seiner Kölner Hochhauswohnung extrem gefährliches Rizin her. Genug Bio-Gift, um Menschen zu töten. Hat das Eingreifen der Ermittler eine Katastrophe verhindert?

Ein Mann stellt in einem Kölner Hochhaus akut giftiges Rizin her. Mit Pflanzensamen und einer Kaffeemühle. Dort, wo viele Familien wohnen, dicht an…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect