Sport

Moskau (dpa)

Wirbel bei WM-Eröffnung: Robbie Williams zeigt Mittelfinger

Russlands Präsident Wladimir Putin bei seiner Eröffnungsrede. Foto: Alexei Druzhinin/Pool Sputnik Kremlin via AP
Russlands Präsident Wladimir Putin bei seiner Eröffnungsrede. Foto: Alexei Druzhinin/Pool Sputnik Kremlin via AP

Erster Aufreger bei der Fußball-WM: Der britische Popstar Robbie Williams schickt bei der Eröffnungsfeier eine beleidigende Botschaft in die Welt. Sind die WM-Gastgeber gemeint oder ein prominenter Kritiker aus der Heimat?

Der britische Popstar Robbie Williams hat seinen Auftritt bei der WM-Eröffnungsfeier im Moskauer Luschniki-Stadion mit einer unsportlichen Geste…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect