Aurich

Freizeit

„Omas gegen Rechts“ machen „Kunst fürs Klima“

Die Installation „Omas gegen Rechts“ ist bei einem Töpferkurs der LAK entstanden, geleitet von der Niederländerin Hielkje van Damme. Foto: Niet
Die Installation „Omas gegen Rechts“ ist bei einem Töpferkurs der LAK entstanden, geleitet von der Niederländerin Hielkje van Damme. Foto: Niet

Von Günther Niet

„Kunst fürs Klima“ heißt die neue Ausstellung in der Auricher Galerie Zwischenraum. 40 Künstler haben sich dafür kritisch mit dem Thema Klima befasst. Auch die „Omas gegen Rechts“ sind dabei.

Aurich - Das Auto stehenlassen, sich aufs Fahrrad schwingen – mit diesem Motiv schafft die Auricherin Liane Janssen „Kunst fürs Klima“.…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH