Wittmund

Corona

Wo ist das Virus? Detektivarbeit im Gesundheitsamt

Leon Kirchner aus Ostbense ist ein sogenannter Containment Scout des Robert-Koch-Instituts. Das bezahlt den jungen Mann dafür, dass er im Wittmunder Gesundheitsamt die Kontakte eines Corona-Infizierten nachverfolgt. Bild: Oltmanns
Leon Kirchner aus Ostbense ist ein sogenannter Containment Scout des Robert-Koch-Instituts. Das bezahlt den jungen Mann dafür, dass er im Wittmunder Gesundheitsamt die Kontakte eines Corona-Infizierten nachverfolgt. Bild: Oltmanns

Von Imke Oltmanns

In den Gesundheitsämtern sitzen seit Monaten sogenannte Containment Scouts, die bei jedem neuen Coronafall an die Telefone eilen. Die Eindämmung der Pandemie kann ganz schön auf die Ohren gehen.

Wittmund - Wie die Bürger im Krisenfall so drauf sind – Leon Kirchner aus Ostbense hat sich davon in den vergangenen Monaten ein ganz gutes Bild…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € in den ersten 3 Monaten

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH