Wittmund

Friedeburg

Ölleck verunreinigt Friedeburger Tief

Der Vorfall sorgte am Sonntag für einen Großeinsatz der Feuerwehr an der Kavernenanlage in Etzel. 6,2 Kilometer Gewässer sind betroffen. Das zuständige Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie hat mit den Ermittlungen der Schadensursache begonnen.

Friedeburg - Durch ein Leck an einer Sammelstelle der Kavernenanlage in Etzel (Gemeinde Friedeburg) ist am Sonntag auf einer Länge von…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH