Wittmund

Etzel

Öl-Unfall: Angler befürchten Fischsterben

Helfer versuchten am Montag, den Ölfilm von den Gewässern rings um das Kavernengelände in Etzel zu entfernen. Bild: Ortgies
Helfer versuchten am Montag, den Ölfilm von den Gewässern rings um das Kavernengelände in Etzel zu entfernen. Bild: Ortgies

von Stephan Schmidt

Das Unglück am Sonntag bei den Etzeler Kavernen hat für Natur und Sport erhebliche Folgen. Der Vorsitzende des Vereins Altes Amt Friedeburg sieht den Bestand seltener Fischarten bedroht. Die Staatsanwaltschaft Aurich hat ein Verfahren eingeleitet.

Etzel - Der Öl-Unfall am Sonntag auf dem Kavernenfeld in Etzel (Kreis Wittmund) bringt für Natur und Angler erhebliche Probleme. Der Fischbestand…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH