Leer

Leer

Jagd auf Wildgänse am Emsdeich war illegal

Die Reste von erschossenen Gänsen lagen im Deichvorland. Jetzt stellte ein Labor fest: Es wurde Bleischrot verwendet. Bild: Eilert Voß
Die Reste von erschossenen Gänsen lagen im Deichvorland. Jetzt stellte ein Labor fest: Es wurde Bleischrot verwendet. Bild: Eilert Voß

Von Karin Lüppen

Bislang Unbekannte hatten die Tiere mit Bleischrot geschossen. Das ist in Wassernähe nicht erlaubt. Die Schützen schnitten nur das Brustfleisch heraus und ließen die Kadaver zerstückelt zurück. Naturschützer sind empört.

Leer - Zerstückelte Gänsekadaver waren vor Weihnachten im Deichvorland an der Ems gefunden worden – bei den toten Tieren waren offenbar…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH