Wirtschaft

Aurich

Enercon baut eigenen Bahnhof

Jochen Brandt

Das Windkraft-Unternehmen investiert einen Millionenbetrag in Aurich. Auf fünf Hektar Fläche sollen im Werk in Sandhorst Anlagen verladen werden. Beim ehemaligen Marinedepot in Tannenhausen wurden zudem bereits 2,3 Kilometer Schienen verlegt.
Aurich/Hannover - Bis September will der Windkraftanlagen-Hersteller Enercon in Aurich ein großes Logistikzentrum für die eigene Produktion fertig…
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH