Sport

Fußball

„Euro-Trainer“ freuten sich über Gewinne

Die Gewinner und Sponsoren trafen sich am Dienstag im Autohaus Janssen in Leer zur Abschlussveranstaltung des Eurotrainers. Bild: Ortgies

Von Sören Siemens

Die Abschlussveranstaltung des OZ-Gewinnspiels „Euro-Trainer“ fand am Dienstagabend in Leer statt. Den Hauptpreis erhielt Franziska Otremba aus Westoverledingen. Sie sprang nach dem EM-Finale auf Platz 1 in der Gesamtwertung und bekam nun ein neues Auto.

Leer - Für einige Ostfriesen wurde die am 10. Juli beendete Fußball-Europameisterschaft in Frankreich am Dienstagabend noch einmal aktuell. Im Autohaus von Hauptsponsor Janssen Automobile Gmbh in Leer fand nämlich die Abschlussveranstaltung des OZ-Gewinnspiels „Euro-Trainer“ statt. Dabei wurden den zahlreichen Gewinnern die Preise im Gesamtwert von mehr als 16000 Euro überreicht.

Über den Hauptgewinn freute sich eine junge Frau aus Westoverledingen. Franziska Otremba war nach dem Finale zwischen Frankreich und Portugal, das die Gäste 1:0 gewannen, von Platz zwölf auf Rang eins gesprungen. Mit 1348 Punkten ergatterte sie die meisten Punkte der rund 8000 Teilnehmer. Zur Belohnung bekam sie am Dienstagabend den Hauptpreis: ein neuer Hyundai i10m im Wert von 10000 Euro.

Aber auch die anderen Gewinner freuten sich über ihre Preise der vielen Sponsoren und einen schönen Abend, an dem die Gäste gerne an die Europameisterschaft zurückdachten.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect