Wirtschaft

Emden

VW Emden: Bis zu 30 weitere Schließtage geplant

Betriebsratschef Manfred Wulff (stehend) stimmte die Belegschaft auf ein schwieriges Frühjahr 2019 ein. Bild: VW
Betriebsratschef Manfred Wulff (stehend) stimmte die Belegschaft auf ein schwieriges Frühjahr 2019 ein. Bild: VW

Von Ole Cordsen

Weil die Nachfrage nach dem Passat schwächelt, drohen dem Emder VW-Werk bis Ende April bis zu weitere 30 Schließtage. Deshalb fordert auch Standortchef Andreas Dick „weitere Lösungen“ zur Kapazitätsauslastung.

Emden - Mangels Aufträgen drohen dem Emder VW-Werk im kommenden Frühjahr bis zu 30 weitere Schließtage. Entsprechende Vorplanungen gebe es, die nun…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH