Leer

Papenburg

Papenburg: Garten- und Wohnhaus brannten

Dichter Qualm war am Sonnabend über Papenburg zu sehen. Bild: Lohmann

Im Papenburger Stindtsweg hat am Sonnabend ein Gartenhaus gebrannt. Die Flammen griffen auf das Wohnhaus sowie ein Nachbargebäude über. Verletzt wurde niemand.

Papenburg - Am Sonnabendnachmittag hat im Stindtsweg in Papenburg ein Gartenhaus gebrannt. Das Feuer breitete sich schnell auf das Wohnhaus sowie ein Nachbargebäude aus.

Wie die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim am Sonntag mitteilt, brannte es zuerst in der nicht mehr genutzten Sauna des Gartenhauses. Das Feuer wurde von der Feuerwehr gelöscht und der Brandort beschlagnahmt. Die Brandermittler der Polizei haben ihre Arbeit aufgenommen.

Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe liegt nach derzeitigem Stand der Polizei bei 100000 Euro. Ein technischer Defekt in der Sauna könne als Brandursache nicht ausgeschlossen werden, heißt es weiter.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH