Wirtschaft

Genf/Emden

Erneuerter Passat soll selbst fahren können

Äußerlich hat sich der aktuelle Passat durchs Update kaum verändert. Bild: Volkswagen
Äußerlich hat sich der aktuelle Passat durchs Update kaum verändert. Bild: Volkswagen

Von Ole Cordsen

Auf dem Genfer Autosalon wird im März erstmals das Update des VW Passat öffentlich präsentiert. Der Wagen wird in Emden ab Juli in Serie gebaut – und soll weitgehend von selbst fahren können.

Emden/Genf - Die ersten Exemplare des runderneuerten Passat sind unter höchster Geheimhaltungsstufe bereits in der Pilothalle des Emder VW-Werkes…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH