Wirtschaft

Hannover/Groningen

Hannover will von Niederlanden lernen

Berend Lindner (CDU), Staatssekretär im niedersächsischen Wirtschaftsministerium, am Donnerstag in Winschoten. Bild: Ortgies
Berend Lindner (CDU), Staatssekretär im niedersächsischen Wirtschaftsministerium, am Donnerstag in Winschoten. Bild: Ortgies

von Jochen Brandt

Niedersachsens Landesregierung möchte die Umsetzung großer Infrastrukturprojekte beschleunigen. Als Blaupause könnte das Vorgehen der Niederländer dienen. Nun steht eine Bildungsreise nach Groningen an.

Hannover/Groningen - Ende Mai gehen der Chef der niedersächsischen Staatskanzlei und ein Staatssekretär des Wirtschaftsministeriums in Hannover auf…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH