Wirtschaft

Hamburg (dpa)

Reeder unter Druck: Strengere Umweltvorschriften für Schiffe

Abgase steigen aus dem Schornstein eines Frachtschiffes beim Auslaufen aus dem Seehafen. Foto: Jens Büttner/Illustration
Abgase steigen aus dem Schornstein eines Frachtschiffes beim Auslaufen aus dem Seehafen. Foto: Jens Büttner/Illustration

Von Eckart Gienke, dpa

Die Zeit von stark schwefelhaltigem Schweröl als Treibstoff für Schiffe geht zu Ende. Die meisten Schiffe werden auf Dieselbetrieb umschalten. Die Preise für den Schiffstransport könnten anziehen.

In der Schifffahrt laufen die Vorbereitungen für strengere Umwelt-Grenzwerte auf Hochtouren. Die internationale Schifffahrts-Organisation IMO hatte…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH