Boulevard - Kultur

Wien (dpa)

Leopold Museum beleuchtet das Wien um 1900

Die Bronze-Skulptur "Der brennende Mensch (Du brennst und verbrennst)", von Anton Hanak (1875-1934) in der neu konzipierten Dauerausstellung „Wien 1900. Aufbruch in die Moderne“. Foto: Lisa Rastl
Die Bronze-Skulptur "Der brennende Mensch (Du brennst und verbrennst)", von Anton Hanak (1875-1934) in der neu konzipierten Dauerausstellung „Wien 1900. Aufbruch in die Moderne“. Foto: Lisa Rastl

Wiem um 1900 war eine Art Weltkulturhauptstadt. Davon kann man sich jetzt im Lepold Museum überzeugen.

Die enorme Fülle und Vielfalt der Kunst in der Zeit von 1870 bis 1930 beleuchtet das Wiener Leopold Museum in einer ganz neu konzipierten…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH