Sport

Miami (dpa)

Arbeit für Infantino: Mammut-WM unsicher - Streit um Club-WM

Gianni Infantino will eine Ausweitung der WM 2022 auf 48 Teilnehmer und sucht einen Co-Gastgeber für das Turnier. Foto: Gregorio Borgia/AP
Gianni Infantino will eine Ausweitung der WM 2022 auf 48 Teilnehmer und sucht einen Co-Gastgeber für das Turnier. Foto: Gregorio Borgia/AP

Von Arne Richter und Florian Lütticke, dpa

Das ist noch keine Fußball-Revolution. Bei der Sitzung des Councils kommen die FIFA-Funktionäre mit dem Plan einer WM-Aufstockung auf 48 Teams in Katar 2022 nicht entscheidend voran. Die große Club-WM 2021 wird zwar beschlossen, aber die Europäer sind dagegen.

Das hatte sich Gianni Infantino bestimmt anders vorgestellt: Die Mammut-WM in Katar mit 48 statt 32 Teams ist noch in der Warteschleife, für die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH