Sport

Hamburg (dpa)

Fernduell BVB-Bayern geht weiter - Schalke will die Wende

Will sich mit Borussia Dortmund nicht aus dem Gleichschritt mit den punktgleichen Bayern bringen lassen: Lucien Favre. Foto: Ina Fassbender
Will sich mit Borussia Dortmund nicht aus dem Gleichschritt mit den punktgleichen Bayern bringen lassen: Lucien Favre. Foto: Ina Fassbender

Am 26. Bundesliga-Spieltag geht es das Fernduell um die deutsche Fußball-Meisterschaft in die nächste Runde. Zunächst ist Dortmund gefordert. Einige Teams wollen sich von einer anderen Seite zeigen, bei Schalke soll ein Trainerrückkehrer für die Wende sorgen.

Neun Spieltage vor Saisonende will sich Borussia Dortmund an der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga nicht aus dem Gleichschritt mit dem…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH