Politik Ausland

London/Brüssel (dpa)

Brexit: May bittet um dreimonatigen Aufschub - EU skeptisch

Ein gut gegen den Regen geschützter Pro-Brexit-Demonstrant vor dem Parlament in London. Foto: Frank Augstein/AP
Ein gut gegen den Regen geschützter Pro-Brexit-Demonstrant vor dem Parlament in London. Foto: Frank Augstein/AP

Von Silvia Kusidlo, Christoph Meyer und Verena Schmitt-Roschmann, dpa

1000 Tage reichten nicht: Knapp drei Jahre nach dem Votum der Briten zum EU-Austritt will Premierministerin May den Brexit nun aufschieben. Die EU hat Bedenken - und stellt Bedingungen.

Die britische Premierministerin Theresa May hat die Europäische Union um einen Aufschub des Brexits bis Ende Juni gebeten. EU-Ratschef Donald Tusk…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH