Emden

Emden

Emden: OB-Kandidat tritt zurück

Thomas Sprengelmeyer tritt nicht mehr für das Amt des Oberbürgermeisters in Emden an. Bild: Archiv

Thomas Sprengelmeyer wird nicht zur OB-Wahl in Emden antreten. Als Grund nennt er eine schwerwiegende Erkrankung.

Emden - Thomas „Tom“ Sprengelmeyer wird nicht mehr als Kandidat bei der Wahl zum Emder Oberbürgermeister antreten. Das erklärt er in einer Pressemitteilung, die er am Donnerstagmorgen verschickt hat. Als Grund nennt der 60-Jährige eine schwerwiegende Erkrankung.

„Diese Entscheidung ist mir äußerst schwergefallen, doch in meiner aktuellen Verfassung unvermeidbar“, heißt es weiter in der Mitteilung. Sprengelmeyer hatte Mitte April sein Interesse am Amt des Emder Oberbürgermeisters verkündet.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH