Emden

Emden

Schülerin muss wegen Handyvideo zur Polizei

Smartphones sind für die meisten Schüler im Alltag nicht wegzudenken. Unbedacht sollten sie allerdings nicht verwendet werden. Bild: Pixabay
Smartphones sind für die meisten Schüler im Alltag nicht wegzudenken. Unbedacht sollten sie allerdings nicht verwendet werden. Bild: Pixabay

Von Martin Alberts

Eine 13-jährige Schülerin wurde in Emden angezeigt, weil sie im Unterricht mit ihrem Handy ein Video aufgenommen hatte. Wäre sie älter, müsste sie laut Polizei mit einer harten Strafe rechnen.

Emden - In Emden musste eine 13-jährige Schülerin bei der Polizei vorstellig werden, weil sie im Klassenraum ein Video mit ihrem Handy aufgenommen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH