Leer

Ostrhauderfehn

Qualmende Fritteuse löst Feuerwehreinsatz aus

Die Feuerwehr war im Einsatz. Bild: Janßen

Von Marion Janßen

Die Feuerwehr Ostrhauderfehn musste am Sonnabendvormittag in die Schifferstraße ausrücken. Eine qualmende Fritteuse hatte den Einsatz ausgelöst.

Ostrhauderfehn - Eine Brandmeldeanlage schlug am Sonnabendmorgen gegen 10 Uhr in einem Wohnhaus an der Schifferstraße in Ostrhauderfehn an. Eine Nachbarin hatte zudem Qualm gesehen und die Feuerwehr benachrichtigt.

Als die Ostrhauderfehner Wehr mit 24 Einsatzkräften vor Ort eintraf, war niemand in dem Haus anzutreffen. Die Kameraden stiegen über eine Leiter durch ein offenes Balkonfenster ein. Im Haus hatte eine Fritteuse gequalmt, der Fall konnte durch das Ziehen des Steckers gelöst werden.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH